Saharawind

Saharawind
leises Flüstern, ein Hauch aus der Savanne
zartes Streicheln der Haut
Gesänge verfangen sich 
rauhe dunkle Töne rhythmisch 
traumverwoben 
am Abend der Geruch des Meeres
............................... 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog